2014-06-12 - Das Sturmtief Ela traf das Ruhrgebiet deutlich heftiger als das Bergische Land. Von Einsätzen in der näheren Umgebung verschont, wurde der Ortsverband Wermelskirchen am 10. Juni kurz nach Mittag alarmiert. Einsatzaufgabe war die Unterstützung der lokalen Einsatzkräfte in Essen bei der Sturmschadensbeseitigung. 17 Kräfte aus dem Ortsverband machten sich unter der Leitung von Zugführer Marcus Klaar auf den Weg, um bis tief in die Nacht Straßen und Wege von beschädigten und umgefallenen Bäumen zu befreien. Insgesamt über 100 Helfer  waren von den Ortsverbänden der Geschäftsstelle Olpe im Raum Essen eingesetzt.

Meldungen

GFB Übung 2017

Am 23.7. nahmen 24 Helfer aus unserem OV an der Großübung des Geschäftsführerbereiches Olpe teil. Großflächige Schäden nach schweren Unwettern waren das Übungsszenario dem sich 7 THW-Ortsverbände und die Höhenrettungsgruppe des DRK stellten. Die Schadensstelle waren über den gesamten Bereich des Geschäftsführerbereiches verteilt. Insgesamt rund 170 Helfer übten die Zusammenarbeit bei den verschiedenen Aufgaben.

 Bilder zur Übung

Neue Helfer im Ortsverband

Wir begrüßen 6 neue Helferinnen und Helfer in unserem Ortsverband die am Samstag gemeinsam mit 25 weiteren Helfern aus sieben weiteren Ortsverbänden aus dem Geschäftsführerbereich Ople die Grundausbildungsprüfung in Siegen erfolgreich abgelegt haben.

Weiterlesen ...

Das Fest 2017

Auch dieses Jahr beteiligt sich der Ortsverband wieder an der Veranstaltung Das Fest in der Wermelskirchener Innenstadt.

Standortverlagerte Ausbildung in Wesel 2017

Am Wochenende vom 19.5-21.5 führte der OV Wermelskirchen eine standortverlagerte Ausbildung auf dem THW-Übungsgelände in Wesel durch. 44 Helferinnen und Helfer incl. den Helferanwärtern der laufenden Grundausbildung übten intensiv Bergungsthemen und stärkten die Zusammenarbeit der einzelnen Gruppen.

Umweltwoche - Burscheid

Auch dieses Jahr ist der Ortsverband Wermelskirchen wieder auf der Umweltwoche in Burscheid vertreten. Am 7.5. zeigen einige Helfer des Ortsverbandes einen Auzug der vorhandenen Technik und werben damit für die leistunsgstarke Truppe im Rahmen des Katastrophenschutzes.

 

 

Einsätze

Auto in Haus - Einsatz Baufachberater

2017-03-25 - Am Abend des 25. März verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den Eingangsbereich eines Hauses. Hier bei beschädigte er eine Säule, so dass die Einsatzleitung in Rösrath über die Kreisleitstelle baufachliche Unterstützung anforderte.  Björn Zanger, Baufachberater und Ortsbeauftragter, eilte mit einem weiteren Helfer zur Einsatzstelle.

Weiterlesen ...

Baufachberatereinsatz bei Hotelbrand

2017-03-07 - Am späten Abend des 6. März wurde unser Ortsbeauftragter Björn Zanger in seiner Funktion als Baufachberater angefordert. Bei einem Hotelbrand in Marienheide wurde zur Sicherheit der Einsatzkräfte baufachliche Beratung benötigt. Der Einsatz als Baufachberater konnte am frühen Nachmittag beendet werden.

Weiterlesen ...

Strom für Stickstoffverdampfer

2016-07-03 - Seit dem Nachmittag des 30. Juni unterstützt der Ortsverband Wermelskirchen die Feuerwehr in Leichlingen bei den Löscharbeiten am brennenden Sillo bei der Holzhandlung Wieland. Wie in der Einsatzmeldung zum Einsatz des Baufachberaters Björn Zanger vom 28. Juni beschrieben, handelt es sich um schwierige Löscharbeiten.

Weiterlesen ...

Unterstützung bei Brand in Leichlingen

2016-06-28 - Gegen 21.30 Uhr wurde der Ortsbeauftragte Björn Zanger in seiner Funktion als Baufachberater durch die Kreisleitstelle alarmiert. In Leichlingen brannte der Spänebunker einer Holzhandlung. In dem Betonbauwerk werden Holzspäne gelagert. Dies ist auch der Grund, warum die Feuerwehr nicht konventionell mit Wasser löschen kann, sondern auf Kohlendioxid zurück greifen muss, um den Brand zu ersticken. Ein Löschen mit Wasser hätte zur Folge, dass die Holzspäne sich vollsaugen und den Silo durch das höhere Gewicht zum Einstürzen bringen könnte. Björn Zanger eilte unterstützt von Fachberater Andreas Arlt und Gruppenführer Dominik Sieper nach Leichlingen. Hier unterstützten sie die Einsatzleitung mit bautechnischer Expertise. Unsere Helfer konnten den Einsatz gegen 3 Uhr in der Früh an der heimischen Unterkunft beenden.

Weitere Sporthalle wird Erstaufnameeinrichtung

2015-10-10 - 21 Helfer des Ortsverbandes halfen bei der Einrichtung der Sporthalle an der Schubertstraße zu einer weiteren Ersteinrichtung für Flüchtlinge.