thwneu002In Wermelskirchen ist eine 1. Bergungsgruppe mit ASH disloziert. Die 1. Bergungsgruppe (B1) ist eine universell einsetzbare Teileinheit des Technischen Zuges. Ihre Hauptaufgaben bestehen in der Rettung  von in Not geratenen Menschen und Tieren sowie der Bergung von Sachwerten aus Gefahrenlagen. Die Ausstattung dieser Einheit, transportiert von einem Gerätekraftwagen (GKW 1), umfasst ein umfangreiches Sortiment an Werkzeugen und Geräten zur Rettung und Bergung, zur Bearbeitung von Holz, Metall und Stein, zur Sicherung von Personen und Einsatzstellen, zum Trennen, Heben und Bewegen von Trümmern oder Bauteilen sowie zum Bau von Hilfskonstruktionen und vielem anderen mehr. 

 

 

ASH

Die zusätzliche ASH-Komponete (Abstützsystem Holz) dient zur Absicherung von einsturzgefährdeten Gebäuden. Vorgefertigte Module können Höhen von bis zu 15m erreichen. Das ASH ist auf einem 2-Achs-Anhänger verlastet. 

Die 1. Bergungsgruppe besteht aus insgesamt 12 Helfern und wird von Gruppenführer Kai Macht geleitet. 

Kai Macht, Gruppenführer BG 1